Breitmaulfrösche sind die erfolgreicheren Führungskräfte

Wer im wahrsten Sinne des Wortes eine große Klappe hat, der hat im Berufsleben Vorteile und klettert eher die Karriereleiter hoch als die stillen und zurückhalten Mitbewerber. Die Universität Mannheim meldete jetzt in ihrer populärwissenschaftlichen Reihe „Forschung erleben“, dass hohe … Weiterlesen


„Wer Karriere machen will, muß schon ein bisschen Menschenfresser sein“

Die Kolumne von Damian Sicking „Chefs, macht eure Mitarbeiter glücklich“, forderte vor kurzem der Experte Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel in der Wirtschaftswoche.  „Warum man nicht zu nett sein sollte“ , warnte dagegen ein anderer Experte, Michael Fertik, in der Zeitschrift … Weiterlesen


Darf man seinen Vorgesetzten ein „Kollegenschwein“ nennen?

Natürlich darf man seinen Vorgesetzten nicht ein „Kollegenschwein“ nennen. Zumindest nicht gegenüber dem Firmenchef. Dass dieser darauf aber mit einer fristlosen Kündigung reagiert, ist übertrieben. Findet jedenfalls das Landesarbeitsgericht Köln in einem speziellen Fall. Wer den Vorgesetzten im Gespräch mit … Weiterlesen