Wie werde ich mein eigener Chef? Der Schritt in die Selbstständigkeit durch Gründung einer Ich-AG

Als Ich-AG wurde urprünglich ein Einzelunternehmen bezeichnet, das aus einer Arbeitslosigkeit heraus gegründet wird. Der Begriff wurde zu Beginn der Nuller Jahre im Rahmen der Agenda 2010 geprägt. Heute gibt es die Ich-AG in der damaligen Form nicht mehr. Der … Weiterlesen


Breitmaulfrösche sind die erfolgreicheren Führungskräfte

Wer im wahrsten Sinne des Wortes eine große Klappe hat, der hat im Berufsleben Vorteile und klettert eher die Karriereleiter hoch als die stillen und zurückhalten Mitbewerber. Die Universität Mannheim meldete jetzt in ihrer populärwissenschaftlichen Reihe „Forschung erleben“, dass hohe … Weiterlesen


Film und Fernsehen: Der Böse ist meistens der Manager

„`Tatort´-Mörder sind meist Unternehmer“, schlagzeilte heute das Handelsblatt in seiner Online-Ausgabe. Laut einer aktuellen Studie des Online-Portals Netzsieger.de sind in mehr als 1.000 „Tatort“-Krimis Unternehmer und Selbstständigen die Mörder. Keine andere Berufsgruppe schlägt häufiger zu. Tja, der Böse ist halt … Weiterlesen


Neues kostenloses E-Book zum Thema Mobbing erschienen

„Mobbing am Arbeitsplatz ist an der Tagesordnung“, berichteten wir vor dem Hintergrund einer Studie bereits vor drei Jahren. Heute, drei Jahre später, ist Mobbing am Arbeitsplatz noch immer an der Tagesordnung. Leider. Aus diesem Grund hat der Berufsverband der Rechtsjournalisten … Weiterlesen


„Ich weiß, ihr habt es drauf.“ – So wird aus einem Team ein Gewinner-Team!

Wird das Vertrauen des Mannschaftskapitäns in sein Team von diesem als hoch wahrgenommen, kann sich das positiv auf die Mannschaftsleistung auswirken. Das berichtet der Lehrstuhl für Sozialpsychologie der Universität Mannheim vor dem Hintergrund entsprechender Studien. Wir zitieren den Originaltext: Als die … Weiterlesen


Lesetipp: „Out of Office“ von Elke Frank und Thorsten Hübschen

Von 9 bis 6 im Büro, 20 Minuten Mittagspause (vorzugsweise am eigenen Schreibtisch), ansonsten Meetings, kurzer Talk in der Kaffeeküche, Mails beantworten, Präsentationen vorbereiten, Tabellen aktualisieren. So sieht der Alltag von Millionen deutscher Wissensarbeiter aus, die eigentlich Ideen produzieren, Innovation … Weiterlesen


„Ich bin so schön, ich bin so toll…“ Der schmale Grad des Eigenmarketings auf Facebook

Wenn wir uns in den sozialen Medien bei anderen positiv darstellen wollen, geht der Schuss oft nach hinten los. Statt Bewunderung ernten wir Ablehung. Das berichtet der Lehrstuhl für Sozialpsychologie der Universität Mannheim vor dem Hintergrund entsprechender Studien. Wir zitieren den … Weiterlesen


Vor­sicht bei der Be­ant­wor­tung von­ Aus­kunft­ser­su­chen des Fi­nanz­am­tes

Häu­fig rich­tet das Fi­nanz­amt Aus­kunfts­er­su­chen an Unternehmen, um In­for­ma­tio­nen et­wa über deren Kun­den oder Lie­fe­ran­ten zu er­fahren. Das Finanzamt will da­durch un­be­kann­te Steu­er­fäl­le, al­so ver­mu­te­te Steu­er­ver­kür­zun­gen, auf­de­cken. Hierzu führt der Leingartener Fachanwalt für Steuerrecht und Steuerstrafverteidiger Hans Georg Hofmann, Mitglied … Weiterlesen


Gemeinsamkeit macht stark – auch wenn wir dabei alleine sind!

Allein das Gefühl, mit anderen Personen zusammenzuarbeiten, kann bei der Bewältigung einer Aufgabe zu mehr Motivation, Ausdauer und Freude an der Arbeit führen. Das berichtet der Lehrstuhl für Sozialpsychologie der Universität Mannheim vor dem Hintergrund entsprechender Studien. Wir zitieren den Originaltext: … Weiterlesen


Führungskonzepte für die Mitarbeiter von heute und morgen

Das Social Web hat nicht nur das Kaufen und Verkaufen, sondern auch die Arbeitswelt unumkehrbar verändert. Die Macht ist zur Arbeitnehmerseite gewechselt – zumindest, wenn es um qualifizierte Talente geht. Und die ‚Digital Natives‘, die derzeit ans Ruder kommen, prägen … Weiterlesen