Geld ist ein Tabuthema? Sie kennen meine Kinder nicht!

Die Kolumne von Damian Sicking „Geld ist das Tabuthema Nr. 1 in unserer Gesellschaft“, las ich unlängst auf der Internet-Seite eines Versicherungsmaklers. Das ist nichts Neues. Schon 2009 hatte die Comdirekt Bank dieselbe Beobachtung gemacht, und vor bald 20 Jahren … Weiterlesen


Müde bin ich, geh zur Ruh…

  • Von Redaktion
  • 10. Juni 2020
  • Kommentare deaktiviert für Müde bin ich, geh zur Ruh…

…mache meine Augen zu. Und dann? Und dann würden wir gerne einschlafen. Aber nur allzu oft gelingt uns das nicht. Immer mehr Menschen schlafen schlecht und viel zu wenig. Mit äußert negativen Folgen für Laune, Leistungsfähigkeit und Lebensqualität. Wir zeigen … Weiterlesen


Ein Vorgesetzter führt mit dem Hintern

  • Von Redaktion
  • 26. August 2019
  • Kommentare deaktiviert für Ein Vorgesetzter führt mit dem Hintern

Auf unserem Gäste-WC liegt zur Unterhaltung und Inspiration das Buch „Verdammt gute Tipps (für Leute mit Talent)“ des amerikanischen Werbetycoons  George Lois. Das Buch enthält 120 Tipps und Anregungen, die dem Leser zu mehr Erfolg verhelfen sollen (vor allem außerhalb … Weiterlesen


Wer nur trinkt, weil er Durst hat, wird es im Job nicht weit bringen

  • Von Redaktion
  • 7. Dezember 2018
  • Kommentare deaktiviert für Wer nur trinkt, weil er Durst hat, wird es im Job nicht weit bringen

(Der folgende Text stammt aus meinem Buch “Professor Bosses total verrückte Karrieretipps“. Prof. Dr. Hans-Dieter Bosse ist Leiter des Instituts für Business bedingte Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen und ein Star, ach was, eine Ikone auf diesem Gebiet. Und trotzdem ist er … Weiterlesen


Karriere, Sex und Management

  • Von Redaktion
  • 30. Juli 2018
  • Kommentare deaktiviert für Karriere, Sex und Management

Experte fordert mehr Systematik im Sexleben unserer Führungskräfte – Professionalisierung des Liebeslebens dringend geboten – Gesundheitsaspekt zu wenig beachtet – „Wir essen ja auch Grünkohl, nicht weil er uns schmeckt, sondern weil er gesund ist – für den Sex sollte … Weiterlesen


Zitat der Woche – heute: Boris Pasternak

  • Von Redaktion
  • 7. April 2018
  • Kommentare deaktiviert für Zitat der Woche – heute: Boris Pasternak

„Ohne Folgen für die Gesundheit“, schreibt der russische Schriftsteller Boris Pasternak in seinem Roman Doktor Schiwago, „kann man nicht Tag für Tag genau das Gegenteil von dem tun, was man empfindet, mit Leib und Seele für das einstehen, was man nicht … Weiterlesen


Hallo Manager: Neun Tipps gegen Übergewicht!

  • Von Redaktion
  • 7. April 2018
  • Kommentare deaktiviert für Hallo Manager: Neun Tipps gegen Übergewicht!

48 Prozent der deutschen Führungskräfte bringen ein Gewicht auf die Waage, welches sie als übergewichtig ausweist. Prof. Dr. Curt Diehm, ärztlicher Direktor der Max Grundig Klinik, weiß: „Stress, häufige Reisen, Dauererreichbarkeit, viele Meetings, Überstunden, Wochenenden im Arbeitsmodus – viele Manager … Weiterlesen


Sollen Manager und diejenigen, die es werden wollen, Marathon laufen?

  • Von Redaktion
  • 7. August 2017
  • Kommentare deaktiviert für Sollen Manager und diejenigen, die es werden wollen, Marathon laufen?

Aus dem Buch „Professor Bosses total verrückte Karrieretipps“ von Damian Sicking Sport spielt bei uns am Institut für Business bedingte Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen natürlich eine große Rolle. Vor allem Samstags Nachmittags, wenn die Fußballbundesligaspiele im Fernsehen übertragen werden. Nicht dass … Weiterlesen


Zitat der Woche

  • Von Redaktion
  • 1. August 2017
  • Kommentare deaktiviert für Zitat der Woche

“Der Ärger mit leitenden Managern ist der, dass zu viele, die nur  e i n  Magengeschwür haben, Positionen bekleiden, die eigentlich nur denen mit  z w e i  Magengeschwüren zustehen.” Prinz Philip, Duke of Edingburgh


Wie werde ich mein eigener Chef? Der Schritt in die Selbstständigkeit durch Gründung einer Ich-AG

  • Von Redaktion
  • 20. Juli 2017
  • Kommentare deaktiviert für Wie werde ich mein eigener Chef? Der Schritt in die Selbstständigkeit durch Gründung einer Ich-AG

Als Ich-AG wurde urprünglich ein Einzelunternehmen bezeichnet, das aus einer Arbeitslosigkeit heraus gegründet wird. Der Begriff wurde zu Beginn der Nuller Jahre im Rahmen der Agenda 2010 geprägt. Heute gibt es die Ich-AG in der damaligen Form nicht mehr. Der … Weiterlesen